Reglerplatz

  • Hallo, ich bins wieder.

    Da ich bisher ein Problem meiner DKW nicht lösen konnte (anderer Beitrag) hege ich

    den Gedanken evtl auf eine Elektrozündung umzubauen (Lösungsansatz völlig falsch?)

    Jetzt habe ich bei der Recherche gesehen, dass es Fahrzeuge gibt, die den Regler an

    der Lichtmaschine haben und welche, die den Regler im Batteriekasten haben (so wie

    bei mir). Wenn ich eine geeignete Zündung suche ist das doch bestimmt von Belang.

    Wer weiß, was ich nun genau brauche? Angeblich sind die Anlagen komplett mit

    Anleitungen. Die Kabelage hat mein Vater schon vor einigen Jahren erneuert, angeblich

    1zu1 nachgebaut.

    LG Robi

  • Moin Robi,

    die RT 200 H hat original den Regler direkt an der Lima, nicht im Werkzeug-/Batteriekasten.

    Optimal ist natürlich die "Powerdynamo"-Anlage: 12V/100W, kontaktlose Zündung, alle Teile sind neu, also auch Regler und Zündspule.

    Der Einbau ist kein Hexenwerk, mehr Fleißarbeit.

    Die Anlage kann ich nur empfehlen. Einbauen und vergessen, funktioniert immer. Vor allem, wenn man sie ohne Batterie fährt. Man hat dann zwar keine Funktion der Ladekontrollleuchte und kein Licht, ohne dass der Motor läuft, aber dafür auch keine Maläste mit der Batterie.


    Grüße,

    Jochen

  • Hallo Jochen


    Die hatte ich mir auch raus geschaut.Nun ist bei mir der Regler ja im Werzeugkasten.

    Die Frage ist, komm ich dann mit der Anleitung und dem Kabelbaum klar, wenn sie

    eigentlich für den Regler an der Lichtmaschine ist. Ich möchte ungern den liebevoll

    handgeklöppelten Kabelbaum meines Vaters ändern/zerstören/umfrickeln.

    LG Robi

  • Die PD hat ja einen eigenen Regler, den man gut im Batteriekasten unterbringen kann.

    Man braucht dann vom bisher vorhandenen Kabelbaum nur noch die Verbindung von der Batterie zum Zündschloss (und von da zum Abblendschalter, Standlicht und Rücklicht).

    Der bisherige Maschinenkabelstrang entfällt komplett, die PD hat einen eigenen, der sehr einfach zu montiern ist, die Einbauanleitung ist sehr ausführlich.

    Wesentlich einfacher geht es eigentlich nicht.

  • Das heißt dann, das mein Fahrzeug ursprünglich den Regler an der

    Lichtmaschine hatte und von irgendwem umgebaut wurde?

    Oder gab es vielleicht eine Übergangszeit, wo die H den Regler

    noch im Werkzeugkasten hatte?

  • Das heißt dann, das mein Fahrzeug ursprünglich den Regler an der

    Lichtmaschine hatte und von irgendwem umgebaut wurde?

    Oder gab es vielleicht eine Übergangszeit, wo die H den Regler

    noch im Werkzeugkasten hatte?

    Zu 1: Ja

    Zu 2: Nein. Der Regler war bei den H-Modellen (und auch noch bei den /2) ab Werk immer und ausnahmslos an der Lima.

  • Wie Moto-Schrauber sagt:


    Zündeinstellung Bild 1Hier , sitzt oder saß der Regler

  • Nun stellt sich für mich ja schon wieder ne Frage:

    Wenn ich es denn machen sollte,

    Nehm ich eine Zündung für die H und bau den Kabelbaum um

    oder besorg ich eine Zündung für Regler im Kasten? Welche

    Baureihe wäre das dann? Die Frage wäre ob das dann mit dem

    vorhandenen Kabeln/Kabelbaum so passen würde.

  • Robi, wenn Du nur eine elektronische Zündung einbauen willst, hat das mit dem Regler nichts zu tun. Die Verwendung einer elektronischen Zündung statt der Kontakte ist aber aufgrund der engen Einbausituation nicht so einfach. Schließlich muss ja auch der Fliehkraftregler erhalten bleiben. Er ist zwar aus heutiger Sicht technisch nicht erforderlich, aber wenn Du ihn rauswirfst, wird die Bastelei aufwändig. Und, nimms mir bitte nicht übel, anhand Deiner Fragen vermute ich, dass das Deine Fähigkeiten übersteigt.

    Es gibt auch keine modellspezifischen elektronischen Zündanlagen, jedenfalls nicht für DKW. Das sind alles Teile, die an das jeweilige Fahrzeug angepasst werden müssen. "Plug&Play" gibt es da nicht.

  • Angeboten werden sie als "komplett fertig mit Anleitung". Nach Plan wäre es ja machbar, solange

    ich mit den 3x zum Reglar, 2x zur Lampe, 1x Zündspule klar komme. Das Schrauben ist kein

    Problem, keine Angst aber ich habe den Kabelbaum noch nicht auf gehabt zum schauen ob

    es so passt. Dafür eben die Frage in dieser Runde, da es bestimmt schon jemand gemacht hat.

    Gestern habe ich noch einmal eine längere Ausfahrt gemacht und sie sprang immer sofort an,

    egal ob kurze oder längere Pause. Es ist also abzuwarten ob die Zündung nötig ist.

  • Bitte Butter bei die Fische: Um welche Zündung geht es?

  • Am besten ist das der robi mal ein Foto seiner Zündung ein stellt. !!

    Den wir reden hir von der Power Dynamo und wissen nicht was bei robi verbaut ist.

    Bei meiner wurde ja schon die PD verbaut und ein neuer Kabelsatz ist auch drin

    Einzig was noch original geblieben ist,ist die Abblendlichtschalterkabel ,Hupe und das fürs RüLi


    Grüße

  • Wie schon gesagt, bisher ist noch alles original oder ich dachte es

    zumindest, bis ich von euch erfahren habe, dass der Reger gar

    nicht in den Kasten gehört. Bin jetzt noch zweimal ne Runde gefahren

    und bisher springt er immer an, scheint also bisher nicht eiliges

    zu sein. Falls er halbwarm wieder Mucken macht oder ich Lust und

    Zeit zwischen den anderen Projekten finde nehme ich mir nochmal

    die Kabelage genau unter die Lupe und entscheide.

    Besten Dank zusammen !!