Vergaser RT 125 2H Raum Köln

  • Liebe Leute,

    es bleibt spannend:

    Nach 8 Wochen in einer Rollerwerkstatt habe ich immer noch das gleiche Problem.

    In der Werkstatt wurde der Kondensator getauscht und ein neuer Unterbrecherkontakt eingebaut.

    Nachdem ich mehrfach angerufen und nachgefragt habe, ob meine DKW fertig ist habe ich nach 2 Monaten das Ding selbst abgeholt.

    Die Symptomatik ist immer noch die gleiche.

    Ich bin wieder auf mich und Euch gestellt.


    Werde nun eine neue Zündspule kaufen.

    Meine Frage:

    Kann ich diese Zündspule verbauen?


    https://www.ebay.de/itm/BMW-Bu…d672aa:g:eaMAAOSwfphaYh5r


    Wenn nicht: Kann mir einer von euch eine Empfehlung für eine günstige Zündspule geben?


    Danke schonmal.


    Gruß


    Mattes

  • Update:

    -Neue Beru ZS 215 eingebaut

    -Um falsche (zu alte) Spritmischung auszuschließen neue Spritmischung gemacht, in Plastikflasche gefüllt und anstelle des Tanks an den Vergaser angeschlossen.


    Selbe Symptomatik.


    Weitere Ideen?

  • Problem Gelöst!

    Die DKW läuft.

    War in einer anderen Werkstatt. Die Mechaniker konnten feststellen, dass eine Mutter an der Lichtmaschine (Im Schaltbild als "1" beszeichnet) nicht richtig fest geschraubt war.

    Seitdem läuft sie wieder.

    Allerdings habe ich immer noch das Problem gehabt, dass die Kerze verrußt und mir das Ding irgendwann abgesoffen ist.

    Nun hängt die Nadel auf 1.

    Seitdem fährt die Maschine auch im ersten Gang ordentlich an und geht mir nicht mehr aus.

    Jemand von Euch ebenfalls mit Nadelstellung 1 unterwegs?


    Danke für Eure Hilfe

  • Die Nr.1 auf dem Schaubild in der ETL ist der Lima-Anker. Keine Mutter.

    Nadelstellung 1 ist alles andere als normal. Eigentlich zu mager. Ich habe schon an vielen DKWs geschraubt, und ich habe auch schon einige selbst gehabt (und habe noch). Wenn der Motor nur mit Nadelstellung 1 läuft, stimmt was nicht.

    Wenn irgendeine Mutter nicht fest gewesen wäre, hätte sich das vielleicht in Form von Zündaussetzern geäußert, und zwar dauernd. Aber nicht so, dass der Motor nach einiger Zeit stehen bleibt.

    Bin gespannt, wie die Geschichte weiter geht.........