Neuvorstellung mit Frage

  • Hallo,

    ich komme aus dem Friesländischen ( Nordsee Küste ) und bin seit kurzem Besitzer einer DKW RT 125 / 2H Bj 57.


    Mein Problem mit dem Moped ist die "geringe" Höchstgeschwindigkeit. Sie läuft max. knapp über 60 km/h.

    Merkwürdigerweise fuhr sie gestern kurze Zeit über 70 km/h. Nach verkehrsbedingten abbremsen war wieder nicht mehr als 60 km/h drin.

    Hat noch die orginal 6V Anlage verbaut, allerdings mit einem modernen elektronischen Regler.

    Kondensator neu, Zündkerze neu, Vergaser gereinigt, Luftfilter gereinigt.

    Kann es an der Zündung liegen ?


    mfg

    Holger

  • Hallo Holger,

    ein ähnliches Problem hatte ich auch einmal.

    Bei mir war es die entstörte iridium Zündkerze, gepaart mit entstörtem Kerzenstecker, mit 5 Kilo Ohm Widerstand.

    Nach Tausch der Kerze, gegen normale, nicht entstörte Kerze + Kerzenstecker mit 1 Kilo Ohm Widerstand war Maschine nicht wiederzuerkennen.

    Viel Glück,

    Gruß Dieter

  • Moin Dieter,

    danke für den Tip.

    Es ist eine Bosch w 175 T1 Zündkerze (neu) eingebaut. Der Stecker ist ne älterer. Den werde ich mal wechseln und die Kontakte schauen auch nicht mehr "frisch" aus.

    Werde das mal machen und schauen was Geschwindigkeitsmäßig sich noch tut.


    mfg

  • Hallo Holger

    Möchte auch meinen Senf dazu geben. Dein Problem kommt mir sehr bekannt vor. Wir hatte die gleichen Probleme mit MZ, S50 und co.

    Schau mal bitte nach dem Auspuff der setzt sich gerne mit Ölkohle zu. Ist zwar ne Sauerei den wieder zu reinigen , aber könnte sich lohnen.

    Grüße aus Sachsen Anhalt Frank