Beiträge von AUVC100

    Im Leerlauf sieht man , wenn der Schaltdom entfernt ist, diese " Bohne" .

    Sie Sperrt immer das andere Schalt Paar.


    Rückwärt oder erster Gang sind frei.



    Zweiter und dritter Gang sind gesperrt.



    Wenn der zweite oder der dritte Gang eingelegt ist ,werden erster und rückwärts Gang gesperrt.


    Gruß

    Heinz

    Hallo digifant,

    Diese Probleme hatte ich auch schon.

    ich habe zwei RT 200 ohne Hinterrad Federung, eine Solo und eine mit Beiwagen mit sehr viele Km.

    Bei der Maschine war so ziemlich alles ausgeschlagen


    Zum Vorderrad:

    Ich vermute, das die Aufnahme der Ankerplatte an der Vorderradbremse verzogen ist.

    Das heißt , die Ankerplatte ist etwas oval.



    An deiner Stelle würde ich die Aufnahme im Schraubstock 1 mm zusammendrücken.


    Es gab später dafür ein Verstärkungsblech.



    Zum Hinterrad:

    Ja, es gibt eine Dämpferscheibe, aber die wird nicht Ursache sein.



    .

    Erkennen kannst du das, wenn du das Motorrad langsam Vorwärts und Rückwärts schiebst,

    Das Rad dreht, aber das Kettenrad kommt verzögert mit.

    Wenn das Hinterrad ausgebaut ist kannst du sehen, ob der Dämpfer verzögert reagiert.


    Ich vermute, das die Verzahnung ( Kupplungsflansch ) Spiel hat.

    Dann mußt du den Zähnen etwas Material spendieren .


    Kupplungsflansch ist das "Zahnrad" ( Nummer 9 )






    Gruß

    Heinz

    Hallo Oli,

    das wurde damals mit dem Vorstand diskutiert und letztlich entschieden. Da kann man anderer Meinung sein aber letztlich ist es ein entweder/oder Thema und es gibt keine Zwischenlösung. Wenn du ein konkretes Thema hast und die Wissensdatenbank könnte helfen, dann wird sich sicher ein Weg finden.

    Ich gebe Jens vollkommen Recht.


    die Unterlagen die in der Datenbank veröffentlicht sind, gehören der Audi Tradition, wenn Du Mitglied im AUVC bist , hast du auch die Möglichkeit,

    die Unterlagen einzusehen.


    Der VDH läßt mich auch nicht in ihren Unterlagen stöbern, obwohl ich auch solche Fahrzeuge besitze, man muß Mitglied sein.

    als Mitglied Unterschreibst du bestimmte Absprachen und Vereinbarungen, die man einhalten muß .



    Das hat nichts mit Vereinsmeierei zu tun, sondern mit Urheberrecht, Markenrecht .

    Wenn jemand Hilfe brauch, bekommt er Hilfe, soweit es uns möglich ist, ansonsten verweisen wir ihn an die Audi Tradition.


    Rechtliches:

    Die Wissensdatenbank ist nichts anderes als die digitale Form der Club-Nachrichten und Info´s.

    Hier werden Beiträge aus der Club-Zeitung digital festgehalten.

    AUVC100



    Viele Grüße

    Heinz

    Wo befindet sich die Fahrgestellnummer bei den Vorkriegs DKW

    und beim IFA F8

    Die Fahrgestellnummer befindet sich bei :



    DKW P 15

    DKW PS 600

    Oben rechts im ( vor den Vordersitzen ) verlaufenden Holzquerträger.


    DKW 4=8 V 800

    DKW 4=8 V 1000

    DKW Sonderklasse 432

    Links im Holz der Karosseriestirnwand eingeschlagen.


    DKW Schwebeklasse

    Rechts im Holz der Karosseriestirnwand eingeschlagen.



    DKW Sonderklasse 1001 / 1002

    Rechts oben auf dem Stahlträger zur Abstützung von Motor und Getriebe


    DKW Sonderklasse 37

    Auf einem separatem Aluminiumschild, das von oben auf den rechten Fahrgestell- Längsträger genietet wurde.


    DKW F1

    Auf der linken Seite des Fahrgestell-Querträgers neben dem Lenkgetriebe.


    DKW F2

    DKW F4

    DKW F5

    In der Mitte des Fahrgestell-Querträgers zwischen Lenkgetriebe und Batterie ( vor der Karosseriestirnwand ).


    DKW F7

    DKW F8

    Oben im Mittelteil der vorderen Federbrücke.

    Die Nummern beginnen mit dem Typ, also 1 bis 6 der Ausführung, dann die Fortschritts zahl

    18173-federblock-fahrgestellnummer-jpg



    IFA F8 ( ab 1946 )

    Auf der rechten vorderen Rahmenspitze.


    Die Nummer beginnen mit F8 * P ( P= Personenwagen )

    dann kommen die Zahlen,

    Steht dort F8 * L , gehört der Rahmen zu einem Lieferwagen.


    Ersatzrahmen beginnen mit E und haben eine vierstellige Nummer ( Polizei Nummer ). Die Polizei Nummer setzt sich zusammen

    aus Zustellung und Ausstellungsdatum

    stehen 5 , ( ist es die ehemalige ifa Nummer ) oder 6 stellig ( die ehemalige DKW Nummer ohne der ersten Typ Nummer )


    bis 1967 wurden noch IFA F8 aus Regalteilen aufgebaut.


    Detailiert nachzulesen bei Thomas Erdmann "DKW Automobile"

    und Jürgen Lisse "Fahrzeug Lexikon Trabant"