Beiträge von Manfred

    Hallo,

    meinst Du das Pilotlager, das in der Kurbelwelle/Schwungscheibe sitzt und die Getriebehauptwelle führt? Wenn ja, so ist die Bezeichnung K15x21x15 , Teilenummer von NTN 141407. Kostet in EBAY keine 7,-€

    Grüße gutes Gelingen


    Manfred

    Hallo,

    man kann grob sagen, dass, wenn sich der erste Gang nicht einwandfrei schalten lässt, so ist der Schaltbowdenzug zu lose und muss gespannt werden.

    Das ganze wird am Getriebe seitlich an einem Metallhaken (ist etwas gebogen) auf dem eine Kunststofföse sitzt eingestellt. Es ist mit Gefühl leicht einzustellen(wenige Millimeter).

    Am besten ist es nachzulesen im WH-Buch Gruppe R32

    Gutes Gelingen

    Grüße

    Manfred

    Hallo,

    das liegt ganz klar an der Einstellung des Schaltzuges. Dass es bei Fahrt gut geht, ist der Umstand, dass der Freilauf aktiviert ist.

    Also richtig einstellen u. alles wird wieder gut.

    Gruß


    Manfred

    Hallo,

    das Problem ist, dass normales Spiegelglas nicht die Stärke hat, die in den Oldtimern verbaut ist.Hier kommt eine Adresse die Spiegelglas für Oldtimer zuschneiden in der richtigen Stärke:


    Hier ist die Adresse der Firma die dir dein Spiegelglas zuschneidet, die sind darauf spezialisiert:

    ASG-Technik, Dorota Falkiewitz-Bulatecka
    Rekumerstr 43
    28777 Bremen
    Deutschland
    Telefon:0421/ 67308198
    Fax:0421 84731179
    E-Mail:asgtechnik@yahoo.de


    Ich bin mir sicher, dass ich eine Adresse nennen kann, die das Glas für den Außenspiegel liefert (wenn es ein ALBERT Spiegel ist). Bitte hierzu ein Foto des Spiegels hier einstellen.

    Viele Grüße


    Manfred

    Hallo,

    Du schreibst leider nicht, ob Du eine 6 oder 12 V Anlage in deinem DKW hast.Ich habe in meinem DKW seit ca. 10 Jahren eine Zündanlage von Laubersheimer verbaut u. das ohne Probleme. Habe in dieser Zeit bei 3 DKW Freunden ebenfalls die Anlage von Laubersheimer verbaut (die letzte vor ca. 5 Wochen), diese laufen alle ohne die genannten Probleme. Die Zündspulen werden nach meiner Erfahrung etwas wärmer, als mit der Kontaktzündung, aber niemals heiß.

    Hier liegt mit Sicherheit ein anderer Fehler vor, der abgeklärt werden muss und auch gefunden werden kann.


    Grüße

    Manfred

    Hallo,

    ja, die hinteren Rundungen sind etwas schwierig zu machen, wenn man Übung hat bekommt man das auch hin oder Güldenstein, Hamburg hatte diese Jahrelang im Angebot in guter Original Qualität und natürlich in der Maßfertigung.


    Gruß

    Manfred

    Hallo,

    ich wüsste nicht, wo in den Lagern Öl sein sollte ? In den Lagern ist Fett und das in geschlossenen Lagern. Da hilft auch kein WD 40 oder ähnliches, da die Lager geschlossen u. keine Einwirkung möglich.Wenn die Lager einen Schaden haben, hilft nur eins auf Dauer: Austauschen!!!


    Grüße


    Manfred

    Hallo,

    zur Info: Habe heute mein Zündschloss von der Fa. Schlüsseldienst Schüle in Berlin mit einem passenden neuen Schlüssel zurück bekommen. Reparaturdauer 7 Tage und das alles zu einem fairen Preis. Nur zu empfehlen .

    Viele Grüße


    Manfred

    Hallo,

    ja, ich habe noch neue Dichtungen aus Gummikork, da ich in der Vergangenheit viele Tankdeckel von Grunde auf revidiert habe. Ist es ein abschließbarer Tankdeckel ? Wenn ja, so muss der Deckel zur Montage der neuen Dichtung zerlegt werden, aber bitte mit Vorsicht, denn es ist eine sehr starke Druckfeder verbaut, die sehr schnell wegfliegt (Verletzungsgefahr am Auge usw.) Bei dieser Gelegenheit alles säubern ,einschließlich der 3 Stahlrollen u. anschließend das Innere mit neuem Fett leicht füllen.Ich habe bei diesen Gelegenheiten gleich alle Innereien, Bleche usw. neu verzinken lassen. So ist es ein neuwertiger Tankdeckel, der Jahre wieder seine Aufgabe erfüllt. Ps. Wenn kein Schloss mit Schlüssel vorhanden, so kann man jetzt ein passendes Schloss anfertigen und alles ist perfekt.

    Gruß


    Manfred

    Hallo Mican,

    deshalb haben wir ja auch alle einmal mit Bilderbüchern angefangen, das haben alle soweit verstanden, bis es ans Lesen und Schreiben ging, ab da haben einige versagt.....Nur soviel zum "Schwall von Worten"

    Alle, die auf mein Thema geantwortet haben, wissen um was es geht. Die anderen die es hier nicht wissen, werden auch nicht mit Bildern weiterhelfen können.....

    Gruß


    Manfred