Kunstleder auf Limousine

  • Hallo Zusammen,


    habe jetzt schon viele Bilder von F8-Kfz gesehen, und wollte nun wissen, ob die F8 alle mit Kunstleder beplankt waren oder nicht.


    An meinen ist nur auf dem Dach Kunstleder, und der Rest ist Holz.


    Habe jetzt mit einem Kfz-Mechaniker aus Chemnitz gesprochen,der selber mal einen F8 hatte und dieser meinte
    dass überall am F8 Kunstleder war ( Türen,Seitenteile und Heck ).


    Weiß jemand wie hier ins Forum Bilder reingekomme ??


    Dann könnte ich das gute Stück mal zeigen.


    Wurde das Kunstleder geklebt, genagelt, oder beides.
    Was für ein Kleber wurde verwendet, und was mußte als Vorarbeit alles gemacht worden sein.


    Kann man jedes kunstleder verwenden ?


    Gruß Ifa-Reprint

  • Das Kunstleder wurde nur genagelt ,nicht geklebt. Originales Kunstleder gibt es noch aus einer Nachfertigung. Das ist zwar nicht billig,aber original.
    Man kann natürlich auch Kunstleder verwenden,das im Bootsbau zum Einsatz kommt.Das hat aber nicht die originale Narbung.Das muß man halt selbst entscheiden.
    Bei der Limousine hat man ein Problem ,wenn das Leder nur 1,40 breit ist (das reicht nicht bis unter das Heckfenster-also eine Zierleiste über das Fenster,oder breiteres Leder kaufen. Unheimlich "Spass" macht das Beziehen der seitlichen Heckrundungen. Beziehen geht sowieso am besten draußen bei Sonne. Wenn Du noch Fragen hast maile mir?

  • Hallo HO,


    war der IFA überall mit Kunstleder überzogen,


    Türen, Seitenteil,Heck ??


    Dach ist ja klar.


    Bekomme demnächst von einem bekanntem
    von mir eine Orginal Videoaufzeichnung aus
    dem DKW - Werk Chemnitz, wo ganz genau
    die arbeitsschritte für das beziehen einer
    Karosse mit kunstleder gezeigt wird.


    Dauert halt noch ne weile bis ich das Video
    habe, vielleicht erfahre ich da dann noch mehr.


    Danke für Eure Antworten


    Gruß


    Ifa-Reprint

  • Hallo,


    wo bekommt man denn solches Leder aus Nachfertigung? Was kostet sowas? Und ist das auch nur 1,40 breit oder gibt's das auch in breiter?


    Wie umständlich ist denn das Neu-Beziehen? Mein DKW ist mit Cabriostoff irgendwann mal von einem Vorbesitzer bezogen worden, was zwar hält und auch nicht sooo schlimm ausschaut, aber ich würde gerne irgendwann wieder Kunstleder aufziehen...


    Hat jemand Bilder davon, wie die Arbeit aussieht oder sogar eine How-To?


    Allerdings fürchte ich eben, dass es dann zu einer Komplettrestauration ausufert, zu der ich zur Zeit weder Geld noch Zeit habe :-(


    viele Grüße
    Nils

  • Es gibt eine Nachfertigung etwas breiter-passend für die Limousine..................aber wenn der alte Bezug erst einmal runter ist, ist das Holz an einigen Stellen garantiert hinüber.


    Adresse vom Lieferanten habe ich da.

  • Hallo,
    ich habe meinen IFA F8 Kombi vor ein paar Jahren von der Firma Klose mit dem nachgefertigten Kunstleder bespannen lassen (original Narbung).
    Das Bespannen macht er wohl selbst nicht mehr, aber das Zeug kann er sicher noch besorgen. Die Adresse findest Du hier auf der Seite unter "F8-Ersatzteile".
    Ich meine auch unter http://www.dkwklose.de.
    Sonst habe ich gelernt, dass Michael Zimmermann alles beschaffen kann. Wenn Du intersse hast, suche ich die Adresse raus. Sicher ist er wieder im September beim OMMMA in Magdeburg.
    Thomas


    PS - was ist denn eigentlich aus dem Video geworden?
    Ich hätte Interesse daran.
    Habe selbst eine DVD (vom Video kopiert) mit der Trabantproduktion -sehr interessant.