Beiträge von F8 Jürgen

    Hallo
    Allen Oldifans-freunden und Schraubern
    Ein Gesundes Neues Jahr
    und weiterhin viel Spaß beim Schrauben
    Wünscht :thumbsup:
    Euer Bastelopaf8

    Hallo an alle DKW und IFA Freunde
    Wünsche allen Ein Frohes Weihnachten und
    einen Guten Rutsch ins Neue Jahr


    Und weiterhin viel Spass beim Basteln


    Wünscht Jürgen :thumbsup:

    Hallo ALTSCHRAUBER
    VORSICHT MIT SOLCHEN Seiten,habe nachgefragt,Regler sind nicht für minus geeignet.......
    mfg
    Wir müssen uns mal Telefonich unterhalten,hier läuft im Moment einiges verquer.
    Meine Nr.01726378486-anklingeln und ich ruf zurück.
    Ist wirklich dringend notwendig :wacko:
    mfg bastelopa

    Hallo
    Opa ist schon ok
    Kerzenstecker gab es schon vor 1940.
    Aber oldifan hat eine Tolle Adresse,die haben was Du brauchst.
    Hab gleich mal nachgesehen,Kabel-schmidt ist wirklich Top.
    Man müßte vieleicht mal eine Seite mit all den Top Adressen für Zulieferer einrichten.
    mfg bastelopaf8 8o

    Hallo
    Du kannst die herkömmlichen Schwarzen von Heute verwenden oder auch bei Oldtimerhandel
    welche mit Gewebeummantelung besorgen.Auf Oldimärkten werden manchmal welche angeboten
    Bei den Kerzensteckern würd ich schon Originale verwenden,entweder aus Bakelit oder Außen Blech
    und innen mit Porzelan.Sind etwas bauchiger als die Heutigen.Bei Ebay sind immer mal welche im Angebot.
    Jetzt wo der Winter vor der Tür steht hasste eh Zeit zum besorgen und mußt es nicht ereilen.
    Framo-Jens und Zimmermann werden solche Dinge auch haben.
    mfg bastelopaf8 :thumbup:

    Hallo,ich mal wieder
    Die angebotenen Winker sind 24cm lang und Anbauwinker wie ich sie
    an meiner Pritsche habe.
    Aber wenn Du bei Ebay Winker eingibst kommt eine große Seite wo immer
    welche angeboten werden,auch zum einbauen.
    Schau am besten mal bei anderen F8-limos wie die aussehen.
    Einfach mal Googeln,da kommen immer Fotos.
    Einfach irgendwie aussägen würd ich nicht.Muß schon Original aussehen.
    mfg Jürgen

    Hallo mein Freund
    Die Frage 500w Regler ist berechtigt,aber wie Du weist ist der Dynastart Original minusgeregelt.Beim minusgeregelten 6v sind 130w ok.
    Bei 12v sind 250w oder 300w Regler die Norm,wobei letzterer im ZT 300 mit alter Lima verbaut war und auch für den F8 minusgeregelt geht.
    Er muß aber auf die 12 v Dynastart eingeregelt werden.
    500w ist plusgeregelt,somit muß auch der Dynastart umgebaut werden.Anleitung dazu gibt es auch auf der Seite.
    Wenn Deine 6v Anlage in Ordnung ist dann belass es auch dabei.Meistens ist es eine Masseangelegenheit wenn der Dynastart nicht geht.
    Oder aber der Zahn der Zeit nagt an der Technik,wie bei mir letzten Sonntag,anlassen denkste,Dynastart sieht aus wie neu,aber geht nicht mehr.
    Dyna raus und den von 1961 rein und den alten 12v250w Regler und der Motor Läuft wie ein Uhrwerk.
    Ein 6v Dynastart geht auch Problemlos bei 12v,aber ich glaub nicht das ein 12v Dyna bei 6v geht.
    Es ist richtig das der Dyna vom P70 durch umsetzen der kohlen für F8 12v geht.
    Aber Du hast ja meine Telefonnr.Ruf bei Fragen einfach an,geht schneller als im Nett und macht mehr Spass.
    Der F8 Freund aus Hermsdorf :thumbup:

    Hallo Allesamt
    Es stimmt,es könnten sich mehr am Forum beteiligen.Aber die meisten werden
    nicht so viel Zeit mehr haben.
    Nun zu die Regler,ich bin jetzt ein wenig verwirrt auf die Antwort von
    Altschrauber,ich denk das alle DKW und IFA Dynas Minusgeregelt sind und ab F9,Wartburg 311
    Plusregelung in Mode kam.
    Ich verwende Regler 12V250W und 12V300W minusgeregelt.
    12V220W sind doch Plusgeregelt und die gibt es doch in massen.
    Hier im Forum ist auch ein Umpolen auf Plus beschrieben der 12V500W Regler nimmt.
    Bei gegebener Zeit will ich mal hinfahren und mir das anschauen,Einladung hab ich schon.
    Auch im Wartburgforum gibt es eine Umbauanleitung.
    Falls ich mich geirrt habe lerne ich gern noch dazu.


    mfg Jürgen :whistling:

    Hallo ich nochmal
    Du findest aber auch hier im Forum Tolle Beiträge über
    das Thema,einfach mal die Seiten durchsuchen,ist auch
    viel Interssantes über andere Sachen die bei einer Restauration
    zu beachten sind.Das Forum hat mir schon viel geholfen.
    Einfach mal stöbern,gibt viele Meister auf dem Gebiet. :thumbup:
    Grüße vom Bastelopa

    Hallo
    geht wohl doch nicht so richtig.
    Am Dynastart ist oben eine Platte mit 3 Anschlüssen.
    Erstes Kabel an Regler ersten Anschluß,Kabel mit 1,75iger(Kabelstärke)
    Zweites Kabel an Regleranschluß 2 ist 2,5er
    In die mitte kommt das Batteriekabel
    Der dritte Anschluß am Regler ist Ladekontrolle
    Der vierte Anschluß kommt von der Zündung und sollte am Regler durch eine 40 Amp Sicherung gesichert werden,
    wobei neben dem Regler ein kleiner Sicherungskasten angebracht wird.
    Weis nicht wiso das mit dem Foto nicht klappt :wacko:
    Würd Dir auch am WE ein Foto aufs Handy schicken wenns geht.
    mfg
    mfg

    Hallo
    Es ist genau so wie Karl es beschreibt,das Auge trügt.Das vermeintliche Schnäpchen
    wird dann ein Dukatengrab,was nicht immer sein muß.Aber man sollte schon genauer hinhören
    und sehen.Wenn die Autos 20 Jahre gestanden haben kommst Du um eine Grundinstandsetzung
    nicht drumrum.
    Meiner sprang auch noch wunderbar an und fuhr auch aus der Halle und in meine Garage,aber
    als ich dann das Getriebe aufgemacht habe war kein Zahn mehr heile.trozdem ist er noch gefahren.
    Es sind halt Wunderwerke der Technik und deshalb gibt es uns die das am Leben halten.
    Wir begrüßen Jeden der sich Einreiht und werden Dich unterstützen,was immer Deine Frage ist.
    Und von mir zu Dir ist es ja auch nicht allzu weit.
    mfg 8o

    Grüße
    Ich habe Originale Kataloge von 1938/39,da sind die Damaligen Farbmuster drin.
    Vieleicht wär das mal was anderes.Ich würd es in einem Büroladen bei uns ablasern lassen
    und Dir schicken,Ral Nr.gabs Damals nicht aber man kann vergleichen,mein Moosgrün hies
    da Polizeigrün.
    Am Ende muß es jedem selbst gefallen,aber mal Ehrlich,Hammerschlaglack gab es da nicht.
    Aber wie schon erwähnt,es muß innen und außen passen.
    mfg Jürgen :whistling:

    Hallo wabu66
    Von wo bist Du,bei sowas ist es immer besser sich vor Ort etwas anschauen,ob Privat
    oder bei DKW und IFA F8 Treffen sei dahingestellt.
    Wenn Wir anfangen zu schreiben was alles zu beachten ist,was gut und was Schlecht,
    dann wirds ein Roman im Net.
    Ich bin von Hermsdorf und Du kannst gern mal am WE kommen und schauen was so alles dazugehört.
    Gibt ja auch noch andere effi Freunde die das schon länger machen als ich,aber mein Projekt,
    F8 Pritsche hab ich in 2 Jahren bewältigt.Kannst Ihn Dir gern mal anschauen,auch die Teile die man
    so braucht.Hab gerade einen Motor auf der Werkbank.Also wie stehts.
    Ich meine,bist ja kein Neuling in der Branche,was Autos betrifft.
    mfg Jürgen :D