Beiträge von Misi

    Hallo Rudi,


    super das du dieses weist. Danke.
    Dann muss ich alles nochmal zerlegen und mir einen anderen Lenkhebel besorgen.
    Hast du noch einen zum verkauf?
    Hat noch jemand einen für mich?


    Grüsse Misi

    Hallo EFFI-Gemeinschaft.


    Ein neues Problem ist beim Einbau des Lenkgetriebes aufgetreten.


    Als ich alles zusammen hatte, bemerkte ich das die Schiene, welche dann unten die Führung übernimmt, nicht an der richtigen Stelle ist.
    Auf beiden Seiten musste ich 9 Unterlegscheiben zwischenlegen. Das ist doch nicht normal ?
    Gibt es unterschiedliche Lenkgetriebe, also wo die Höhe anders ist?



    Grüsse Misi

    Hallo,


    hier möchte ich euch Stück für Stück zeigen wie mein Effi neu aufgebaut wird.


    Diesen habe ich 2011 gekauft. Leider musste er 4 Jahre warten.


    Grüsse Misi



    Das war der Kaufzustand.



    Dieser Innenraum sagt alles.



    Trennen der Karosse vom Rahmen.



    Alles ist zerlegt.



    Nun ist der Rahmen wieder da, sandgestrahlt, grundiert und mit schlagfester Farbe lackiert.


    Die neue Karosse ist auch schon da.


    Die ersten Blechteile warten nach dem strahlen auf das schweissen.

    Hallo zusammen,


    wollte nur noch einmal zu dem Thema sagen, das ich jemanden in Dresden gefunden habe der Federn restauriert.
    Es ist :
    Federnschmiede Krause


    Einfach so im net eingeben.


    Grüße Misi

    Hallo Karl,


    nun bin ich eine Weile nicht hier inne gewesen und dabei war es so interessant!
    Ich habe es gerade verschlungen...
    Inzwischen habe ich mir einen Kopf aus Alu und einen aus Guss gekauft. Leider haber ich erst zu spät gesehen das der Gusskopf einen Haarriss hat. Nun werde ich also den Alu-Kopf nehmen. Er ist jetzt gestrahlt und wird dann noch geplant.
    Sollte ich nach dem planen den Kopf auslitern und bei zu hoher Verdichtung 2 Dichtungen unterlegen?


    Grüße von Misi aus Dresden

    Hallo Karl,


    danke, das hilft schon mal super weiter. So schaut mein Zylinder auch aus, muss also auch einmal komplett überarbeitet werden. Es sind mir sogar noch die Schrauben vom Wasserstutzen abgebrochen und noch im Material fest inne. Einen Zylinderkopf habe ich noch keinen. Habe das Auto ohne ihn gekauft. Da muss ich noch einmal bei EBay schauen. Bringt das mehr Leistung, den Kopf vom P70 zu nehmen?


    Grüße Misi

    Hallo Karl,


    meine Kurbelwelle ist noch super erhalten. Nun ist Sie auch schon wieder inne gebaut. Alle Lager und Simmerringe habe ich gestern verbaut, nur das eine Lager 27x41x18 ist einfach nicht aufzutreiben. Ich konnte auch keine Schäden oder verschleiß feststellen. Also habe ich es wieder mit eingebaut.
    Jetzt muss ich mich um den Zylinder kümmern. Hast du da auch noch ein paar gute Tipps?

    Hallo Karl,


    ich versuchen alles zu beachten. Das neu einschleifen mache ich immer bei einem Konus. Den Freilauf habe ich noch nicht zerlegt, werde ich aber tun wenn das so wichtig ist. Mit der Hand ging er noch einwandfrei.
    Im Moment bin ich an der Kurbelwelle und der Beschaffung neuer Lager, solange ich auf den Abzieher warte.
    Die beiden Wälzlager sind sehr schwer zu bekommen. Für das eine rufen sie 140 Euro auf! Wo hast du sie gekauft? Auf der anderen Seite die losen Walzen sind kein Problem, aber die dazugehörigen Käfige schon. Meine sind zwar noch gut erhalten, mir wurde geraten sie mit zu wechseln. Ist da nötig.


    Grüsse Misi

    Hallo Karl,


    danke für diese super ausführliche Antwort.
    Den Abzieher werde ich mir nach Deinen Angaben bauen lassen.
    Bei mir ist dort zwischen dem Simmerringflansch und Antrieb höchstens 1mm Platz. Ich denke das da selbst ein gut gehärteter Flachstahl nichts nützt und bricht. Oder meinst du das sollte ich außer acht lassen, denn diese Lager müssen e neu?
    Das Getriebe ist alt und muss komplett regeneriert werden. Mir wurde auch schon als Tipp geraten, es immer wieder stark erhitzen und schnell wieder abzukühlen.


    Grüsse Misi

    Hallo 76,


    danke für Deinen Beitrag. Von den 3 Methoden würde ich nur die eine wählen, Gewindeabzieher.
    Dieses Buch ist zu 100% das was ich gebraucht habe. Dort stehen ja alle Maße für sämtliche Abzieher. Geil, geil, geil.
    Dann habe ich ja gut gemessen, M32x1,25. Die Frage wäre nur noch, warum es nicht passt? Aber das werde ich jetzt hin bekommen müssen.


    Grüsse Misi

    Hallo,


    am Wochenende habe ich versucht den inneren Mitnehmer abzuziehen.
    Nachdem ich mir einen Abzieher M32x1,25 anfertigen lies, bemerkte ich das dieser nicht passt. Nun borgte ich mir einen anderen von einem Kumpel, der aber von aussen aufgespannt wird. das unvermeidliche passierte leider. Einer der Mitnehmer brach ab.
    Meine Frage ist also: welche Gewindegrösse muss mein Abzieher haben? Kann mir da jemand etwas sagen?


    Grüsse Misi

    Hallo,


    danke Tom nun habe ich es geöffnet bekommen. Heute habe ich auch gefunden, das Framo Jens Federn regeneriert anbietet.
    Entschuldigung, für die Plattfedern, anstatt Blattfedern.


    Gruß Misi

    Hallo,


    danke Tom aber das mit dem Hammer mache ich besser nicht Sie sind auch noch gut gebogen finde ich. Der Cabrio wird aber gerade restauriert, deswegen möchte ich auch diese überholen lassen. Für den Tipp mit dem Bolzen bin ich sehr dankbar. Danke auch Dir Heinz, leider kann ich das nicht öffnen. =O
    Naja, ich werde es noch einmal versuchen.


    Passt von keinem heutigen Auto eine? Es gibt doch noch viele mit Plattfeder.


    Grüße Misi